go-e Charger Gemini flex (bis 11 kW) mit Ladesteckdose

628,95 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 5 Werktage

go-e Charger Gemini flex (bis 11 kW) mit Ladesteckdose

628,95 

Artikelnummer: EL-12489 Kategorien: , ,

Allgemeine Spezifikationen

  • Hersteller: go-e GmbH
  • Herstellernummer: CH-04-11-01
  • EAN-Nummer: 9120087411337
  • Modell: go-e Charger Gemini flex 11 kW mit Ladesteckdose
  • Ladekabel: Nein 
  • Farbe: weiß mit schwarzen Akzenten
  • Abmessungen (H x B x T): ca. 15,5 x 26 x 11 cm
  • Gewicht: 1,63 kg
  • Montagemöglichkeiten: an der Wand, mobil
  • Schutzart: IP 55
  • Schlagfestigkeit: IK08

Elektrische Spezifikationen

  • Ladeleistung: 11 kW  
  • Lademodus (IEC 61851-1): Mode 3
  • Stromstärke: 16 A, 3-phasig
  • DC-Fehlerstromerkennung: Ja
  • Energiezähler: Ja (per App)
  • Eichrechtskonform: Nein
  • Standby-Stromverbrauch: 3,1 W (LEDs abgedunkelt) bis 5,2 W (LEDs hell)
  • RFID-Funkfrequenz: 13,56 MHz
  • WLAN: 802.11b/g/n 2,4GHz / Frequenzband 2412-2472Mhz

Konnektivität

  • Stromzähler (Gesamt kWh und Gesamtmenge pro RFID-Chip)
    Bitte beachten: Stromzähler-Funktion nicht eichrechtskonform
  • Autorisierung: Per RFID-Chip oder mittels kostenfreier App
  • Lokale (WLAN-Hotspot) oder weltweite* (WLAN) Steuerung und Überwachung
  • Einstellung/Prüfung der Ladung (Spannung, Strom, Leistung, Energie)
  • Verwalten von RFID-Chips/-Karten (bis zu 10 User je Charger) / Zugriffsverwaltung (RFID/App)
  • Verwaltung der Ladestufen über Druckknopf an der Ladestation
  • Updatefähig für spätere Funktionen (Smart-Home, etc.)*
  • Synchronisation der Ladevorgänge mit der Cloud und Anzeige der vergangenen Ladevorgänge*
  • OCPP 1.6*
  • Dokumentierte öffentliche API-Schnittstellen: HTTP , MQTT, Modbus TCP

App-Features

  • Anpassen des Strompegels in 1 Ampereschritten
  • Start-/Stopp-Funktion und Ladetimer
  • Push-Benachrichtigungen*
  • manuelle Kabelentriegelung
  • Vorbereitung für flexible Stromtarife mit intelligentem Lademanagement*/**
  • Statisches Lastmanagement*
  • Photovoltaikanbindung über offene API-Schnittstelle (Programmierung erforderlich)*
  • 1-/3-Phasen Umschaltung per App – auch während des Ladevorgangs

Lieferumfang

  • Charger Gemini flex (11 kW) mit Ladesteckdose
  • Wandhalterung inkl. Schrauben und Dübel
  • Karte zum Zurücksetzen
  • RFID-Tag als Anhänger zum Sperren/Freischalten der Ladestation
  • Ersatzfeinsicherung
  • Kurzanleitung

 

*WLAN-Verbindung des Chargers erforderlich
**separater Stromliefervertrag beim Partner aWATTar erforderlich, aktuell nur in Österreich und Deutschland verfügbar

 

Flexibler Einsatzort durch Plug & Play-System
Der go-e Charger Gemini flex kommt ganz einfach mit Ihnen, wenn Sie eine mobile Ladelösung benötigen. In der Wandhalterung montiert, lässt sich das Gerät wie eine reguläre Wallbox betreiben – mit gleichem Komfort und höchster Sicherheit.
Es sind jedoch nur wenige Handgriffe erforderlich, um die Gemini flex mobil zu machen. Über den Anschluss an eine rote CEE-Steckdose kann die Box auch unterwegs immer da angeschlossen werden, wo Sie sie brauchen.
Ein umfangreiches Adapter-Sortiment (siehe weiter unten unter „Zubehör“) macht diese Ladelösung fit für jeden Einsatzweck.

Integrierter RFID-Reader zur Zugriffsbeschränkung
Dank des integrierten RFID-Readers können Sie festlegen, dass nur autorisierte Personen einen Ladevorgang an der Wallbox starten können.
Ein bereits angelernter RFID-Chip liegt der Wallbox bei. Weitere können unkompliziert an der Box angelernt werden – diese sind als optionales Zubehör bei uns erhältlich.
An der Gemini Wallbox können bis zu 10 RFID-Tags eingespeichert und verwaltet werden.

Montageort drinnen, draußen oder auch mobil – so flexibel, wie Ihre Ladebefürfnisse es erfordern
Durch die IP55-Klassifizierung ist die Wallbox für eine Montage in geschlossenen Räumen als auch für den Einsatz im Freien geeignet. Zusätzlich können Sie die Wallbox mobil betreiben. Eine Schlagfestigkeit nach IK08 macht die Gemini flex zu einem überaus robusten und langlebigen Reisebegleiter.

Fortgeschrittene Konnektivität
Der go-e Charger Gemini lässt sich in ein lokales Wi-Fi-Netzwerk einbinden. Hierdurch kann das Gerät standortunabhängig über die zugehörige App gesteuert und verwaltet werden.
Steht am Installationsstandort der Wallbox kein WLAN-Signal zur Verfügung, generiert diese einen eigenen, lokalen WLAN-Hotspot. Dadurch sind die App-Features ebenfalls nutzbar, wenn sich der Nutzer in Reichweite befindet.

Smarte Features über die kostenlose App
Die kostenfrei in den App Stores erhältliche “go-e Charger App” fügt der Wallbox umfassende Zusatzfeatures hinzu. Ladevorgänge lassen sich aus der Ferne starten und stoppen – auch die Anpassung des Strompegels kann über die App angepasst werden.
In der App haben Sie außerdem die Möglichkeit, den Strombezug der Wallbox einzusehen – entweder insgesamte Verbrauchswerte oder heruntergebrochen auf den Verbrauch je RFID-Chip. So lassen sich die Stromkosten je Nutzer / Fahrzeug transparent nachvollziehen.

Komfortable Anpassung des Ladestroms
Standardmäßig lädt die go-e Charger Gemini mit der vom Auto angeforderten Ladeleistung (bis maximal 11kW). Der Ladestrom lässt sich jedoch auch bequem über den Druckknopf an der Wallbox oder per App anpassen.
Dies kann zum Beispiel dann sinnvoll sein, wenn man manuell gestützt Photovoltaik-Überschussladen möchte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „go-e Charger Gemini flex (bis 11 kW) mit Ladesteckdose“